Büro unter der Lupe – 4 Tipps für mehr Erfolg

Feng Shui ist mit Vorurteilen behaftet: Das sei Esoterik-Unsinn mit komplizierten Regeln. Doch besonders bei der Büroeinrichtung ist die fernöstliche Harmonielehre gefragter denn je – aus gutem Grund.

„Wind und Wasser“ lautet die wörtliche Übersetzung für Feng Shui. Nach den Vorstellungen dieser Philosophie soll die Kraft des Chi vor dem Wind geschützt und mit Wasser beeinflusst werden. Das klingt, zugegeben, etwas esoterisch.

Räume sind wohnpsychologisch gesehen, nach unserer Kleidung, für uns wie eine dritte Haut. Die Umgebung hat nachweislich eine starke Wirkung auf unser Wohlbefinden und unsere Arbeitsleistung, verbringen wir doch den größten Teil unseres Lebens – ca. 90 % – in geschlossenen Räumen.

So belegen bereits Studien, dass sich ein optisch ansprechendes Büro positiv auf die Leistung und den Erfolg eines Unternehmens auswirkt. 

Klarheit Schaffen

Wert solltest du unbedingt auf Ordnung legen. Denn um strukturiert arbeiten zu können, ist ein aufgeräumter Schreibtisch notwendig. Es lässt sich nicht immer vermeiden, dass sich auf einem Schreibtisch allerhand ansammelt, deshalb mein Tipp, wenn du mit deiner Arbeit fertig bist, täglich deinen Tisch aufzuräumen.

Vermeide zusätzlich Kabelsalat. Bei der Verwendung von Steckerleisten achte auf Geschirmte Modelle, damit du dich nicht mit noch mehr ESmog umgibst.  

Schreibtisch in der Power-Position

Die Ausrichtung deines Schreibtisches ist Dreh und Angelpunkt des Feng Shui Büros. Dieser sollte dir einen freien Blick in den Raum bieten, sodass du mit dem Rücken zur Wand sitzt. Das gibt deinem Unterbewusstsein Sicherheit.

Auch große Schränke oder Regale, sollten vermieden werden, da dadurch ein beklemmendes Gefühl entstehen kann.

Die Materialauswahl des Schreibtisches spielt ebenfalls eine Rolle. Dieser sollte nicht aus Glas sein. Am besten ist dein Schreibtisch aus natürlichen Materialien wie Holz.

positive Raum Energie durch Pflanzen

Pflanzen können genau dazu im Büro eingesetzt werden. Sie verbinden nicht nur den Menschen mit der Natur, sondern schaffen ein angenehmes Raumklima. Zudem haben einige Pflanzen auch die Eigenschaft, die Umgebungsluft zu reinigen und mit Sauerstoff anzureichern.

Wie z.B. die Goldfuchspalme:
Sie ist leicht zu pflegen, solange sie genügend Wasser und Licht bekommt. Zudem filtert sie Xylol, der z.B. in Klebstoffen als auch Kunststoffen vorkommt heraus. Die Form ihrer Blätter sorgen für eine besänftigende Raumenergie.

Faustregel für die Anzahl von Pflanzen:
Pro neun Quadratmeter sollte in Räumen mindestens eine Pflanze stehen, so die Empfehlung der NASA-Forscher. Abgesehen von Luft und Feng Shui sind Pflanzen im Büro auch hübsch anzusehen und sorgen somit schon direkt für eine angenehmere Atmosphäre.

Zusätzlich können Pflanzen im Großraumbüro auch als Raumtrenner dienen.

Bringe Farbe ins Büro

Um Harmonie in einem Raum herzustellen, spielt auch die Farbgebung eine Rolle.

Denn jeder weiß, fröhliche Farben heben die Laune und steigern gleichzeitig die Motivation. Dazu müssen nicht gleich die Wände in grellen Farben gestrichen werden. Schon ein paar Farbtupfer an der Wand oder auf dem Schreibtisch reichen. Rot zum Beispiel hilft Entscheidungen zu treffen, Sonnengelb motiviert und Blau fördert das Denken. Von Schwarz sollte man allerdings Abstand halten, denn diese Farbe schluckt Licht und lässt den Raum sehr düster erscheinen. Mit gekonnten Tricks in der Wahl der Farbe, kann einem das Arbeiten viel mehr Freude bereiten und somit auch eine Steigerung in der Leistung feststellen lassen.

Dabei geht es nicht nur um die Wandfarbe, auch mit farbenfroher Einrichtung können Akzente gesetzt werden.

Die 4 wichtigsten Feng Shui Regeln im Büro zusammengefasst:

  1. Klarheit schaffen durch Ordnung
  2. Schreibtisch in der Power-Position bringen
  3. Sorge für positive Energie z.B. durch Pflanzen
  4. Spiele mit verschiedenen Feng Shui Farben

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Umsetzbarkeit geeigneter Feng Shui Maßnahmen im Büro häufig sehr einfach ist und jedoch maßgeblich die Wohlfühlatmosphäre und somit den Erfolg eines Unternehmens beeinflusst.

Quellen:
https://silkeweinig.com/2020/03/tipps-fuer-ein-vitales-home-office/
https://www.hund-moebel.de/blog/unternehmen/feng-shui-regeln-buero/
https://www.feelgood-at-work.de/blog/harmonie-und-gute-luft-durch-feng-shui-pflanzen-f%C3%BCrs-b%C3%BCro/
https://www.bauemotion.de/magazin/feng-shui-wind-und-wasser-fuers-buero/15002882/
https://www.arbeitsplatz-ergonomisch.de/farben.html

Weitere Blog Artikel

Hi ich bin Cornelia – Feng Shui und Geomantie ist meine Leidenschaft. Hier teile ich gerne mein Wissen, wie auch du deine Räumlichkeiten gesünder gestalten kannst um dort z.B. noch besser zu schlafen, oder konzentrierter Arbeiten zu können. 

Meine Beratung für Dich