Sport war und ist ein stetiger Begleiter meines Lebens, durch welchen ich viele Erfahrungen machen durfte.
Durch den Vereinssport erfuhr ich die Liebe zum Unterrichten. Während meiner Trainerzeit lernte ich, dass unterrichten nicht nur daraus bestand ein Training anzuleiten sondern gerade mit Kindern und vor allem Jugendlichen eine Stütze fürs Leben als auch Mentor zu sein. Meine Neugierde war geweckt mich als Mentor weiterzuentwickeln.

Dies leitete mich unter anderem zu Reiki (Ausbildungsgrad I & II) und der Philosophie des Yogas mit einer abgeschlossenen Yogatrainer Ausbildung.
Mit der Unterstützung von Reiki und Yoga drehte sich langsam aber Steig meine Blickrichtung vom Außen (Körper) nach Innen (Geist). Ich beschäftigte mich intensiv mit dem Sein des Lebens. Auf diesem Weg, lernte ich  die Kraft der Meditation kennen, welche mein Leben seither bereichert hat.
Gerade im Bereich Yoga und Meditation konnte ich mich angesichts eines beruflichen Aufenthalt von 1,5 Jahren in Indien weiterentwickeln.

In Indien erblickte unsere Tochter das Licht der Welt. Nach kurzer Eingewöhnungsphase reisten wir zurück nach Deutschland. Dort lernte ich die Leidenschaft für Sport mit Baby kennen. Daraus entwickelte sich die Idee meine Eindrücke aus Deutschland und Indien zu verbinden woraus das Projekt KOALA entstand.
Durch Koala ergab sich ein neues Projekt, bei welchem Frauen, durch meine geführten Meditationen, Entspannung und Ruhe finden.  „ Feminity“ war geboren.

Wie wichtig Harmonie für Körper, Geist und Seele ist, wurde mir dann wiederum vor Augen geführt als wir unser Hausbauprojekt starteten und ich mich mehr und mehr mit Geobiologie, Strahlenschutz und Feng Shui beschäftigte. Die chinesische Naturwissenschaft des Feng Shui’s faszinierte mich so sehr, dass ich dieses Wissen intensiver erlernen wollte. Was mich zu meinem Großmeister Dr. Jes Lim Bonong leitete. Bei welchem ich meine Fähigkeiten als Zertifizierte Feng Shui Beraterin erlernen durfte. 

Ihr Interesse ist geweckt und Sie  möchten mehr über „KOALA“, „Feminity“ erfahren, oder möchten ihr Umfeld mit Feng Shui in Einklang bringen, dann freue ich mich über ihre Anfrage.